Französisch

Auch in Französisch empfehlen wir auf jeden Fall schon ab dem ersten Lernjahr, nebst cherrydale oder Rosetta Stone, regelmässig Bilderbücher vorzulesen.

Lesen Sie dazu den Beitrag "Von Beginn an Bilderbücher vorlesen und singen" mit praktischen Tipps und Erfahrungswerten.

 

für 1. Zyklus (Klassen 1-3):

  • chouette de vie, Michael Derullieux, Véronique Caplain (Geschichte einer kleinen Eule, die immer mutiger wird, bis sie schliesslich selber fliegen kann. Schöne Stimmung, tolle Bilder.)
  • A la plage avec grand-père, Stefan Boonen, Marja Meijer (Grossvater macht einen Ausflug an den Strand mit seinen 7 Enkelkindern. Da ist allerhand los! Lustige Geschichte, einfache Sprache.)
  • Une toute petite chose, Anne-Gaëlle Balpe (Einfache Sprache, Sprachanfänger können sich die einfachen Sätze oder Wörter gut merken. Schöne Geschichte mit einem guten Ende, ruhiger Inhalt.)

 

Nachfolgend weitere Empfehlungen mit den dazugehörigen Audiobooks

  • Peter Pan, J.M. Barrie (livre audio, 21 min)
  • Pinocchio, Carlo Collodi (livre audio, 18 min)

 

 Zwei Listen von französischen "Lebendigen Bücher":

 

Hier gibt es französische Gratis-Hörbücher, z.B. von Robert Louis Stevenson, Jack London, Jules Verne:

 

 

französische Literatur 10. Klasse:

  • L'or, Blaise Cendrars (kann noch nicht sagen, ob es gut ist, wird an Schweizer Gymnasien gelesen)

Lieder:

 Folgende Lieder-CDs können wir sehr empfehlen, viele dieser Lieder haben wir mit den Kindern gelernt:

Französische Geschichten für kleine Kinder:

Englisch/Französisches Buch

The Avion my uncle flew, Cyrus Fisher (Der Autor webt anfangs einige französische Wörter in die Geschichte ein. Dann folgen immer mehr französische Phrasen, die entweder im Kontext verstanden oder erklärt werden.)