Vielfalt im häuslichen Unterricht

In den letzten Wochen haben wir darüber gesprochen, wie du deinen häuslichen Unterricht auf die Charlotte Mason Methode umstellen kannst. Falls du die Phase 1 - 4 noch nicht gelesen hast, dann hole das jetzt nach.

In dieser fünften Phase kannst du weiter Fächer in deinen Unterricht integrieren. Vor allem Fächer, die ein bißchen Abwechslung in euren Alltag bringen.

Schauspiel/Shakespeare

Charlotte Mason hat Shakespeare verwendet und empfohlen, wenn das für euch ok ist, dann macht das. Wenn ihr andere Stücke nehmen wollt, ist das auch gut.

Nach Charlotte Mason braucht ihr zwei Schritte: 1. Lest die ganze Geschichte des Stücks durch, damit ihr ein Gefühl für die verschiedenen Rollen und das Geschehen bekommt. Gute Beispiele findet ihr hier und hier. 2. Nun lest ein Stück vom Original Text. Ihr könnt auch mit verteilten Rollen lesen. Macht das nicht länger als 20 Minuten. Das nächste Mal besprecht ihr, was zuletzt passiert ist und lest weiter.

Schaut oder hört euch eine Aufführung des Stückes an. Beobachtet genau die Bewegungen der Darsteller*innen und hört, wie sie die Worte sprechen. So bekommen euer Kind ein Gefühl dafür, wie man Worten Ausdruck verleihen kann. Mit dem Schauspiel könnt ihr beginnen, sobald dein Kind gut lesen kann.

Fremdsprachen lernen

Mit der Methode von Charlotte Mason könnt ihr schon sehr früh anfangen Fremdsprachen effizient zu erlernen. Ihre Methode wir von Allyson in Form von Seminaren angeboten, die du bald bei uns buchen kannst. Wenn du möchtest kannst du auch das Sprachenlernbuch nach der Methode von Charlotte Mason als ebook kaufen.

Charlotte Mason ermutigte die Kinder Fremdsprachen zu erlernen, damit sie mit Menschen aus anderen Ländern in ein Gespräch kommen können. Sie sah dies als eine Möglichkeit ein friedfertiges Miteinander zu ermöglichen.

Jede Fremdsprache wird in Anlehnung an Gouin in From von Serien erlernt. Eine Serie ist eine Abfolge von Sätzen, die eine Handlung - etwas Reales - beschreibt, die man im besten Fall auch ausführen kann. 

Hier ein Beispiel für eine Serie:

"Ich nehme das Buch.

 Ich öffne das Buch.

 Ich schließe das Buch."

Diese Serie wird mit der passenden Bewegung gesprochen. Erst in der Muttersprache und dann Stück für Stück in der Fremdsprache. Dabei gibt es viele Möglichkeiten für Variationen um den Wortschatz zu erweitern.

Werken und Handarbeiten

Wie du dir vielleicht schon denkst, ging es Charlotte Mason hier nicht darum, Kinder wahllos Gegenstände herzustellen. Es war ihr auch sehr wichtig, dass die Materialien besprochen wurden und wozu man diese oder jene Technik benötigt. Handwerkliches Geschick verhilft uns zur Selbstständigkeit und Unabhängigkeit. 

Wichtig ist auch, dass die Dinge die ihr anfertigt, einen Nutzen haben (ein Nutzen ist übrigens auch eine schöne Webarbeit, die an die Wand gehängt wird) und dass sie dem Kind selbst gefallen. Es gibt viele Anbieter von Werkpackungen, wo du mit deinem Kind schauen kannst, was so alles möglich wäre. 

Wir haben uns für das Werken einmal pro Wochen am Nachmittag zwei Stunden Zeit genommen und diese Zeit intensiv genutzt. Es macht auch viel Sinn, wenn ihr euch vorher eure Jahresthemen in Sachunterricht, Physik, Biologie, Geschichte und Geografie anseht und dazu etwas handwerkliches anfertigt. Ein Beispiel für Geschichte - die Steinzeit - wäre das Töpfern, oder in Geografie  - Afrika - eine Kalebasse herstellen, ...

So, nun habt ihr einen reichen Schatz aus dem ihr schöpfen könnt. Nähere Informationen zu den einzelnen Fächern findet ihr auf unsere Homepage. Viel Vergnügen!