Wie kann ich auf die CM Methode umsteigen?

Wenn uns Leute diese Frage stellen, gehören sie meistens einer von zwei Gruppen an. Eine Gruppe ist bereit ins kalte Wasser zu springen und die anderen möchten diesen Übergang lieber schrittweise gestalten.

Stellen wir uns Kinder in einem Schwimmbad vor. Einige werden einfach zum tiefen Bereich laufen und ins Wasser springen. Diese Kinder sind definitiv für Veränderungen bereit. Andere hingegen gehen schrittweise ins Wasser, um sich langsam an die Wassertemperatur gewöhnen zu können; diese benötigen auf jeden Fall eine schrittweise Veränderung, die ihnen den Übergang erleichtert.

Genau so ist es, wenn wir die Philosophie und Methoden von Charlotte Mason in unsere Familie implementieren möchten. Einige werden sofort durchstarten. Das ist großartig und wir werden euch dabei unterstützen. Schaut euch dir unsere Lernpläne an (comming soon) oder stöbert in der Bücherliste. Wir helfen dir auch in Form einer Lernbegleitung, falls du das brauchst.

Andere möchte aber lieber langsam und in kleinen Schritten mit Charlotte Mason beginnen. Darum werden wir diesen Übergang in fünf Phasen gestalten. Wir nennen diese Bereiche bewusst Phasen und nicht Stufen, da aus unserem Verständnis eine Phase eine breiteren Bereich darstellt und dir so mehr Bewegungsfreiheit bietet. Du kannst also selber in einer Phase gleich alle Stufen gehen, oder warten, bis du dich sicher genug fühlst, die nächste Phase zu integrieren. Das möchten wir mit dieser Einteilung erreichen.